eiko_icon Tiernot

TH1-TIERNOT
Zugriffe 464
Einsatzort Details

Bad Honnef, Möschbachstrasse
Datum 22.04.2022
Alarmierungszeit 08:22 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Wehrführung
Gerätewarte

Einsatzbericht

Die wohl längste Entenrettung der Geschichte der Feuerwehr Bad Honnef ging erfolgreich zu Ente.
Gestern noch konnte sich die Entenmutter mit ihren Küken dem Zugriff der Feuerwehrleute entziehen, indem sie sich im kanalisierten Teil des Möschbachs versteckte. Heute dann kam die Wende. Als sie den Kanal verließen, wurden sie beobachtet. Erneut wurden die Einsatzkräfte gerufen und konnten dieses Mal sofort die Jungtiere einfangen. Diese wurden dann in der Transportbox, abgeschirmt durch zwei Fahrzeuge, langsam Richtung Reitersdorfer Park gebracht, unter strenger Aufsicht der Mutter. Im dortigen Teich konnte die Familie dann wieder vereint ihre Kreise ziehen.

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder